macfidelity

|

rethinking the think-different thing

Posts Tagged ‘xcode’

mac | Wie AppleScript’en

Wednesday, November 26th, 2008

Nachdem ich einige Beiträge unter dem Stichwort: Getting Started with AppleScript verfasst habe bin ich heute durch Zufall zum ersten Mal über einen AppleScript Editor gestoßen der nicht aus dem Hause Apple kommt.

Aber schauen wir erstmal zurück – was bietet Apple ?

ScriptEditor

Wohl der einfachste Weg mit AppleScript zu starten -> ScriptEditor.app. Diesen findet man unter:

/Applications/AppleScript

und sieht dann so aus:

(more…)

mac | hairy Zwischenstand 20081118

Tuesday, November 18th, 2008

Inzwischen ist von den meisten Testern mehr oder weniger hilfreiches Feedback (bitte nicht falsch verstehen hehe) bei mir eingetroffen, Bugs sind wohl kaum aufgefallen.

(more…)

mac | hairy Testrunde 3

Monday, November 10th, 2008

Version 0.09 ging gerade an die Tester raus, also Mails checken =)

und der Preference Dialog:

Feedback der Tester wie gewohnt bitte hier

Ich hoffe auf euch warten nicht zuviele Fehler.

Danke & Gruss

fidel

mac | hairy und die Verbreitung von Growl

Friday, November 7th, 2008

Da ich aktuell gerade einen Growl Support bei hairy integriere habe ich mich gefragt:

Wer verwendet Growl überhaupt ?

Ich für meinen Teil finde Growl absolut praktisch, wenngleich ich nicht alle Programme die mit Growl-Support daherkommen auch den Notifier-Modus erlaube.

Letzlich verwende ich es für meinen Mailclient, FTP, Unquarantine, Cog, Adium, Tierprogramm und nun eben hairy ;)

Da ich mich gerade Frage ob sich der Aufwand im Falle hairy überhaupt lohnt hier der nächste Poll:

[poll id="5"]

Bin gespannt wie die Verteilung diesmal ausfällt, also lasst mich wissen ob ihr Growl verwendet oder nicht und wieso.

Danke fürs Feedback.

mac | hairy zwischenstand 20081106

Thursday, November 6th, 2008

Ich hatte nun mal endlich wieder Zeit einige kleine Funktion in hairy zu überarbeiten, Code aufzuräumen und mich an die Problembaustellen Defaults & Sparkle zu machen.

Der Preference Dialog und die Speicherung von Werten in das plist File funktioniert nun so grob. Inhaltlich habe ich das ganze erstmal ausgedüngt, bis der Umgang damit klar ist. Bis dato sieht das ganze so aus:

(more…)