macfidelity

|

rethinking the think-different thing

Posts Tagged ‘menubar’

Randnotiz | Der Kofler Dual-Monitor Querpass

Tuesday, March 30th, 2010
Michael Kofler schreibt u.a. noch an seinem Mac-Tagebuch – den aktuellen Beitrag musste ich aufgreifen.
Spätestens im Dual-Monitor-Betrieb wird das Mac-OS-X-Zentralmenü unerträglich: Ich mag die Maus nicht fast einen Meter über zwei Bildschirme ziehen, nur um ein Menükommando auszuführen. Zum Glück gibt’s DejaMenu!
Recht hat er – habe ich mich auch schon mehrfach drüber aufgeregt – meine Lösungsidee ging bis dato immer in Richtung zweiter Menubar (Clone) – aber der Weg über DejaMenu wirkt brauchbar – und solange Secondbar noch nicht durchgehend stabil läuft wohl auch die naheliegende Lösung. Andere werden die Menuelemente direkt mit ihrem liebsten Launcher ansprechen – soll auch funktionieren. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Danke. Beiträge der Kategorie Randnotiz erscheinen nicht auf der Hauptseite

Randnotiz | Reconsidering Secondbar

Thursday, March 11th, 2010
Als Andreas H. damals die Arbeiten an Secondbar startete war ich als Dual-Monitor Mac User erstmal durchweg positiv gestimmt – bahnte sich doch zumindest der Grundstein einer Lösung an die Apple wohl niemals selbst bringen wird – einfach weil deren Entwickler wohl eher die simplen/minimalistischen Oberflächen bestaunen anstatt diese auch zu verwenden und somit ggf klare Schwachstellen zu erkennen. Kurzum – die Secondbar Zielsetzung war eine optionale zweite Menubar welche man wahlweise auf einem zweiten Display anzeigen lassen konnte. Mehrwerte etc hatte ich in meinem damaligen Post zu diesem Programm so grob umrissen. Leider (aus meiner Ego-Perspektive) kam Andreas kurz darauf auf die Idee sich seinem zweiten Projekt BetterTouchTool zu widmen – welches in Folge relativ schnell bekannt und beliebt wurde und daher wohl auch den alleinigen Entwicklungsfokus bekam. Da in den folgenden Wochen/Monaten quasi nichts mehr an Secondbar passierte verwarf ich meine Hoffnung – welche nun mit dieser Ankündigung wieder minmal auflebt Worauf ich eigentlich rauswill:
Solltet ihr mehr wie ein Display an euren Mac angeschlossen haben und selbst regelmäßig über diese Dual-Display-Single-Menubar Mac OS X Schwäche fluchen – schaut euch Secondbar nochmal an. Zwar ist der aktuelle Build weder stabil – noch funktioniert der Ansatz an sich in allen Programme – trotzdem stellt es wohl für diese Usergruppe kurzfristig die einzige Hoffnung dar. Shame on you crApple Inc.
@Andreas Solltest du wieder mal Debug-Builds bauen um Probleme nachvollziehen zu können – melde dich einfach. Ich nehme die Testerei gerne wieder auf;) Beiträge der Kategorie Randnotiz erscheinen nicht auf der Hauptseite

mac | Mal wieder die Menüleiste

Sunday, February 7th, 2010

Nachdem Tigion hier mal wieder das Thema Mac-Menubar-Blog-Stöckchen ausgegraben hat und der ad sowie Guennersen (willkommen an die Rückkehrer) das Stück Holz auch schon aufgegriffen haben will ich meinen Teil dazu auch noch beitragen.

Im folgenden also meine aktuellen Menubar Items und ein paar Gedanken dazu

(more…)

Randnotiz | Secondbar Updates

Monday, November 2nd, 2009
20091102_secondbar_01 Das noch recht junge Helferlein Secondbar hatte ich hier im Blog bereits erwähnt – in kurz
Secondbar richtet sich primär an Dual (oder mehr) Monitor Benutzer unter Mac OS X. Es bietet einerseits eine zweite Menubar an – welche aber inzwischen auch noch Funktionen an Board hat welche man eher aus der Windows Welt (Ultramon) kennt
Heute kam mal wieder die aktuelle Version bei mir an und einige neue Aspekte fallen auf – deshalb im folgenden ein kurzer Blick in die Preferences von 0.00962 20091102_secondbar_02 Ich bin ja gespannt was Andreas für den Advanced Bereich plant 20091102_secondbar_03 Das Thema Window-Positionierung… 20091102_secondbar_04 … war für mich auch neu und geht recht tendenziell in die Ecke UltraMon – sofern ich mich richtig an meine Windows-Zeiten erinnere. Letzlich eine der fehlenden Mac OS X Funktionen die den Betrieb von mehr wie einem Monitor an einem Mac bis dato immer zur Qual werden ließen …was wohl keinem bei Apple aufzufallen scheint … aber vielleicht muessen die ja um bessere Laptop-Absatzzahlen zu generieren in der Firma ausschließlich auf 13″ Schminkspiegeln ohne Zusatzmonitor arbeiten …. das würde zumindest die langjährige Lücke erklären. Kurzum Schaut euch Secondbar an sofern ihr zur Userkategorie gehört die sich gern hinter Monitoren versteckt ;) Und im besten Fall meldet ihr Ideen / Auffälligkeiten und co auch munter weiter an Andreas der dieses tolle Projekt hoffentlich noch ne Weile weiterführt. Beiträge der Kategorie Randnotiz erscheinen nicht auf der Hauptseite

mac | Change Screen Sharing view-mode in 10.6

Wednesday, October 28th, 2009

20091028_screensharing_01

Mit Leopard kam auch die Screen Sharing Funktionalität in den Finder – für Benutzer die mehrere Macs in kleinen Netzen verwalten sicherlich eine willkommende Funktion wenngleich diese im Laufe der Weiterentwicklung von 10.5 eingeschränkt wurden.

Konnte man sich unter 10.5.1-4 (korrigiert mich) noch Funktionen im Screen Sharing Client freischalten die sonst nur aus der kommerziellen Apple Lösung ARD bekannt sind – wurde dies mit einem Securityfix in 10.5.5 (oder doch schon 10.5.4 ?) verhindert.

Eine der fehlenden Optionen kann man sich mittels einem kleinen Terminal Hack unter 10.6 wieder herstellen – die Möglichkeit die Bildqualität zu verändern – wenngleich nicht on the fly sondern als mac typische defaults Änderung die einen Programmneustart erfordert.

(more…)