macfidelity

|

rethinking the think-different thing

Posts Tagged ‘dropbox’

Randnotiz | Minimal oder auch nicht

Sunday, May 9th, 2010
Ja ich sehe meinen Desktop auch eher selten … spricht trotzdem nicht zwigend gegen Eye-Candy-Programme a la Geektool/Nerdtool … oder? Beiträge der Kategorie Randnotiz erscheinen nicht auf der Hauptseite

mac & apps | Dropbox-Auslastung via Hazel kontrollieren

Tuesday, May 4th, 2010

Wie der eine oder andere ggf schon hier im Blog erfahren konnte bin ich Dropbox-User.

Im Kern beschränke ich mich auf 2 grobe Einsatzfelder – einmal der einfache und bequeme Dateiaustausch mit anderen Anwendern mittels Shared Folder – zum zweiten werden diverse Dateien/Programmeinstellungen zwischen meinen Rechnern synchronisiert.

Da ich bis dato jedoch kein zahlender Kunde bin kommt man doch das eine oder andere mal mit den Platzlimitierungen  in Kontakt. Der folgende Beitrag zeigt wie man dem Grundproblem zumindest im Ansatz Herr werden kann.

(more…)

apps | My PHP Dropbox Gallery – RC2

Wednesday, March 31st, 2010

Mal wieder ein Beitrag für die Dropbox User.

Anfang des Jahres gab es hier bereits eine Randnotiz zu My PHP Dropbox Gallery. Dabei handelt es sich um ein kleines PHP Projekt welches die Idee verfolgt Bildergallerien einfach ans Volk zu bringen. Die Bilder selbst werden im Photo Ordner von Dropbox abgelegt – das eigentliche PHP Script erfordert einen eigenen PHP-fähigen Host.

Da sich erst kürzlich der Entwickler hier zu Wort gemeldet hatte und die Existenz der aktuellen Version RC2 kundgab – dachte ich mir ich schau mir die Gallerie mal wieder an.

(more…)

mac & apps | Notational Velocity

Tuesday, February 23rd, 2010

Heute gibt es einen kleinen Einblick auf Notational Velocity – ein kleines Text-Notizen-Ableg-Programm welches bis dato gänzlich an mir vorbei existiert hat.

Mal wieder ein Tipp der via IRC bei mir gelandet ist – diesmal von sceptiQ – merci an der Stelle.

(more…)

mac & apps | RSS mit Shrook

Thursday, February 11th, 2010

Heute kam mal wieder das Thema RSS-Clients im IRC zur Sprache – Hintergrund war u.a. die Tatsache dass einige Anwender ihre Feeds eben nicht über Google laufen lassen wollen – und daher alternative Ansätze gefragt waren.

In der Vergangenheit hatte ich hier im Blog schon die Variante Vienna & Sync via Dropbox angesprochen – heute kommt mit Shrook ein für mich relativ unbekannter Client in den ersten Testlauf.

(more…)