macfidelity

|

rethinking the think-different thing

Randnotiz | WordPress-Twitter-Integration

November 9th, 2009 at 17:47

20091109_wp_twitter_integration

Veränderungen

Persönlich hab ich keine Verwendung für Twitter – da sich dieser Hype aber wohl länger hält wie ich angenommen hatte werden zukünftig (in Ergänzung zu Old-School-RSS-Feeds) die Beitrage in diesem Blog auch bei Twitter (in Ueber-Web-2-Whatever-ShortURL Manier) angekündigt.

Was bin ich stolz ;)

Zum Einsatz kommt das WordPress Plugin Twitter-Tools – sollte es bessere Lösungen geben freue ich mich über einen Hinweis.

Was kann man dort erwarten ?

Letzlich nichts anderes als die im Blog veröffentlichen Beiträge – nicht mehr – aber hoffentlich auch nicht weniger (ich nehme an das Plugin funktioniert stabil).

Oder vielleicht doch weniger da man auf diesem Knal eben nur den Artikelnamen und eine kryptische URL zum eigentlichen Blogbeitrag zu sehen bekommt (Zeichenbeschränkung – die Tücken der modernen Technik und so).

Wer also bereits den RSS-Feed abonniert hat bleibt am besten dabei – wer den Umweg via Twitter bevorzugt … have fun ;)

Was kann man nicht erwarten ?

Erwartet keinen zusätzlichen Content via Twitter – erwartet auch nicht das ich euch follow oder aber auf Tweets reagieren werde – das wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit alles NICHT geben.

Fakten

http://twitter.com/macfidelity

Beiträge der Kategorie Randnotiz erscheinen nicht auf der Hauptseite

Tags: , , , ,

7 Responses to “Randnotiz | WordPress-Twitter-Integration”

  1. Tweets die Randnotiz | Wordpress-Twitter-Integration | macfidelity erwähnt -- Topsy.com Says:

    [...] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Zwitscherpresse, fidel erwähnt. fidel sagte: post:: Randnotiz | WordPress-Twitter-Integration http://bit.ly/HFP9D [...]

  2. makomi Says:

    Ach du Verräter – bist eben doch nur ne Medienhure :)

  3. fidel Says:

    lol

  4. sceptiQ Says:

    hehe… genau das gieng mir auch als erstes durch den Kopf :D

  5. fidel Says:

    ich glaub ich poste nix mehr ohne freigabe meines anwalts ;)

  6. makomi Says:

    Ach frag einfach mich fidel – Anwälte sind so teuer :)

  7. fidel Says:

    man könnte es auch einfach den versuch/test nennen wie viele leute den klaren mehrwert eines vollen rss-feeds nicht als sinnvoller erachten …. und ihr seid meine karnickel ;)

    edit oben: ich glaube jetzt wird es deutlicher hehe

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>