macfidelity

|

rethinking the think-different thing

mac | Expose Highlight Farbe in Snow Leopard aendern

November 8th, 2009 at 3:38

20091108_expose_01

Vergleicht man Expose in Mac OS Leopard und Snow Leopard wird man einige kleinere Veränderungen realisieren – eine ist die deutlich bessere Anordnung der Fenster – eine andere ist die blaue leicht glühend wirkende Umrandung eines Fensters innerhalb Expose wenn der Mauscursor sich darüber befindet.

Das ist im Alltag sicherlich ein Mehrwert zur vorherigen Variante – was aber wenn einem dieses blau oder gar der ganze Effekt nicht gefällt ? Oder man einfach auf Desktop Customizing steht ?

Genau … einfach ändern ;)

Expose in 10.5

20091108_expose_02

Expose in 10.6

20091108_expose_03

Expose Highlight Grafiken in 10.6

Will man die Umrandung einfärben muss man erstmal die relevanten Dateien lokalisieren. Diese befinden sich unter

/System/Library/CoreServices/Dock.app/Contents/Resources/

letzlich handelt es sich dabei um die beiden Dateien

expose-window-selection-big.png

expose-window-selection-small

Im Finder also einfach via

CMD + SHIFT + G

den Finder Go-to Dialog öffnen und obigen Pfad reinkopieren und dann über den Go Button reinspringen.

20091108_expose_04

Expose Highlight Grafiken in 10.6 einfärben

Will man einfach nur die Farbe der Expose Umrandung ändern ist dies recht schnell erledigt. Im folgenden die einzelnen Schritte

Schritt 1 – Dateien kopieren

Da ihr am aktuellen Ort keine Rechte an den Grafiken besitzt solltet ihr euch Kopien der beiden Grafiken auf den Desktop ablegen. Im besten Fall doppelt – einmal als Backup der Orginal-Grafiken und einmal zum einfärben.

Schritt 2 – Einfärben

Mit welchem Grafikprogramm ihr diesen Part macht bleibt euch überlassen – meine Testgrafiken wurden rot

20091108_expose_05

Schritt 3 – Dateien zurückkopieren

Nun werden die neuen Grafiken in den Resources Ordner des Docks zurückkopiert – zuvor sollten die Orginale an dieser Stelle gelöscht werden.

Schritt 4 – Dock neu starten

Dazu einmal kurz in Terminal.app (/Applications/Utilities/) und folgenden Befehl absetzten

killall Dock

Schritt 5 – Test

Startet man nun erneut Expose sollte einem der neue rote Schein entgegenleuchten ;)

20091108_expose_06

Im direkten Vergleich (zusammengeschnitten)

20091108_expose_07

Tolle Sache – herrlich einfach und eine weitere Möglichkeit den eigenen Desktop entsprechend seinen Wünschen anzupassen – man könnte natürlich auch mal andere Formen einsetzten anstatt nur die Farbe zu verändern.

Expose Highlight in 10.6 mit anderen Grafiken

Eine Variante findet man derzeit bei artlesprocess , eine kleine Übersicht verschiedener Ansätz gibt’s bei usingmac – letzlich kann man sich aber auch wirklich selbst austoben.

Der technische Ablauf ist 1:1 wie oben.

Fazit

Einfach und wirkungsfall – ich bin gespannt wie schnell es geht das sich dafür wieder kleine Programme finden die einem das hin und her springen ähnlich den Dock-Themes anbietet.

Fragen über Fragen

Kanntet ihr den Ansatz bereits ? Was haltet ihr davon ? Hat ihr schon eigene Grafiken im Einsatz oder welche sind eure Favoriten ?

via

Tags: , , , ,

8 Responses to “mac | Expose Highlight Farbe in Snow Leopard aendern”

  1. Susrich Says:

    Kannte ich bereits (ich bin ja begeisterter Modder). Da gibt es bei McThemes noch andere Rahmen.

    z.B.http://macthemes2.net/forum/viewtopic.php?id=16798577

    Ich persönlich habe mit diesem Set die verschiedenen Rahmen und Selections aufeinander abgestimmt:
    http://materia-ring.deviantart.com/art/Glass-Dock-135388358

    Grüße

  2. Lasse Says:

    Hab es auch bei macthemes gefunden und sofort umgestellt. Dieses Blau war ja nicht zum aushalten :D
    Nun ist es dezent schwarz und Snow Leo Style. Aber auf dunklen Hintergründen schlechter zu sehen. Aber egal :)

  3. johannes.mac Says:

    Schade, dass man dazu in der Programmdatei herumfummeln muss. Ein default-Befehl wäre schön… Mir reicht schon, dass ich in iTunes immer wieder Hand anlegen muss.

  4. fidel Says:

    @susrich:
    irgendwie war mir klar dass du den Ansatz schon kennst ;)

    @Lasse
    Hauptsache schöne Optik ? hrhr

    @johannes:
    mit dem Punkt hast du absolut recht – ein bloedes Update und der Spaß geht in dieser Form von vorne los …. sicherlich nicht optimal.

    Gruss
    fidel

  5. Susrich Says:

    @Johannes / fidel: So ischs. Echt nervig. Ist aber auch so bei den Updates von VLC-Player, Adium etc. Skype hingegen hat sein UI so eingestell, dass man nicht mehr modden kann,

  6. fidel Says:

    @susrich
    hrhr …. ich bin noch nie auf die idee gekommen die Themen VLC und Customizing in einem Satz zu erwähnen ;)

    Hiermit hast du die herzliche Einladung mal einen Gastbeitrag zum Thema Customizing zu schreiben.

    Gruss
    fidel

  7. MrNightLifeLover Says:

    Fand das blau auch schrecklich, besonders unpassend wenn man das Graphite theme verwendet

  8. cc Says:

    danke für die anleitung! genau was ich gesucht hab :) hat wunderbar funktioniert :)

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>