macfidelity

|

rethinking the think-different thing

mac | Login Items sichern

January 8th, 2009 at 11:52

Was für den Windows Jünger der Autostart ist, ist unter Mac OS X ein Login Item -> ein Programm o.ä. welches beim Login des Benutzers gestartet wird.

Die prinzipielle Handhabung hatte ich vor langer Zeit schonmal hier gezeigt, sollte aber auch relativ selbsterklärend sein.

Heute geht es mir nur darum wie man auf die schnelle den Ist-Zustand der Login-Items sichern und ihn später wieder auf diesen Stand zurücksetzen kann.

Ausgangssituation:

20080108_loginitems_01

sowie:

20080108_loginitems_02

Stellt sich aber die Frage, wo werden diese Informationen gespeichert ?

Wie so oft werden wir in der User Library fündig, die entsprechende Datei heißt:

loginwindow.plist

Im Finder sollte das alles in etwa so aussehen:

20080108_loginitems_03

Erstellt ihr euch nun eine Sicherheitskopie dieses plist Files habt ihr eure Login-Items schon gesichert, relativ simpel.

loginwindow.plist

In meinme Fall sieht der Inhalt auszugsweise wie folgt aus:

20080108_loginitems_04

Lösche ich alle meine Login Items in den System-Einstellungen sehe ich folgendes Bild:

20080108_loginitems_05

In meinem plist File spielgelt sich das natürlich ebenso nieder:

20080108_loginitems_06

Wieso Login Items sichern ?

Bei einem sauber durchdachten Backup Konzept sollte es relativ wenig Gründe geben diese Datei sichern zu müssen, da sie schon längt im Backup der USer-Library enthalten sein sollte.

Wann macht es also Sinn diese Datei händisch zu löschen ?

Troubleshooting ist das magische Stichwort.

Habt ihr beispielsweise ein Problem erkannt welches kurz nach dem Login erstmalig auftritt,vielleicht ja gerade direkt beim starten der Login Items bietet es sich an einzelne Items kurzfristig rauszunehmen um die Wirkung einzelner Login Items im zusammenspiel mit anderen testen zukönnen. Genau in diesme Fall macht das loginwindows.plist File auch Sinn um am Ende des Troubleshootings wieder ohne Probleme auf den alten Stand zurückspringen zu können.

loginwindow.plist zurücksetzen:

Dazu kopieren wir einfach unsere gesicherte plist wieder an den angedachten Ort, in meinem Fall unter:

/Users/fidel/Library/Preferences/loginwindow.plist

und voila zurück sind unsere alten Login-Items:

20080108_loginitems_07

Fazit:

Login Items werden je User in der entsprechenden Library in einer Datei loginwindows.plist gespeichert. Diese kann natürlich via System-Preferences -> Accounts wie üblich editiert werden, oder aber handisch via Editierung der plist selber.

Fragen über Fragen:

War euch die plist & deren Funktion schon bekannt oder nicht ?

Tags: , , , ,

5 Responses to “mac | Login Items sichern”

  1. Flo Says:

    Welches Programm verwendest du denn zur Anzeige der .plist-Dateien?

  2. fidel Says:

    hi,
    das ist der ” Property List Editor”

    Wenn du die Dev-Tools installiert hast findest du diesen unter:
    /Developer/Applications/Utilities

    Ein normaler Text-Viewer sollte damit auch zurecht kommen, wobei der Property List Editor afaik vordefiniert ist, sofern vorhanden.

    Gruss
    fidel

  3. Dave Says:

    Ist mir bekannt. Musste ich aber auch erst recherchieren, als ich letzthin Problem mit dem Login und so hatte (mehr dazu in meinem Blog).

  4. mac | Login Items Stöckchen | macfidelity Says:

    [...] auch in der Vergangenheit schon Beiträge, u.a. bezüglich der Anlage von Login Items sowie der Sicherung der selben. Für alle die komplett unbedarft an das Thema rangehen vielleicht [...]

  5. mac | Login Items anordnen und zeitlich steuern | macfidelity Says:

    [...] Login Items sichern [...]

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>